Besuch im Knusperhaus

Auch wenn nicht alle Kinder voll guter Laune waren, hatten wir einen tollen Tag voller neuer Eindrücke.

Da wir in der nächsten Woche ein Vertretungskind für 2 Tage haben, wollten wir uns alle schon mal anschnuppern. So ging es nach der Morgenrunde direkt in die Elbestrasse zur Tagespflege „Knusperhaus“.

Auf dem Weg dorthin trafen wir aber erst noch Rini & Lemmy 🐕🐕 , die gerade mit dem Michael unterwegs waren. Die haben sich so gefreut, dass sie gleich mit uns mit gehen wollten. Das war lustig.

Kurz darauf kamen wir im „Knusperhaus“ an, aber huhu, da schaute keine Hexe 🧙🏻‍♀️ raus, sondern eine lächelnde Sadaf. Schnell zogen wir die Schuhe aus und … trauten uns nicht hinein. Nela musste uns alle schieben, aber zum Glück kam sie mit.

Lang hat es nicht gedauert, bis wir auftauten und schwups saßen wir zwischen den anderen Kindern und schaufelten Sand, rutschten oder beobachteten die Großen beim Erzählen. Die tauschten sich aus über irgendwelchen Papierkram und das kleine Mädchen, das nächste Woche kommt.

Nach 1,5 Std marschierten wir wieder nach Hause, wobei I. eigentlich F. bei Sadaf lassen wollte und lieber das Minigirl mitgenommen hätte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s